Website-Symbol Olga Klimecki, PhD

Evidenzbasierte Führung

"Wir müssen die Veränderung sein, die wir in der Welt sehen wollen." (Mahatma Gandhi)

Olga Klimecki, PhD, ist Neurowissenschaftlerin und Psychologin. Ihre Forschung konzentriert sich auf die Förderung der Ziele der nachhaltigen Entwicklung: i) Friedensbildung, ii) hochwertige Bildung und iii) Gesundheit und Wohlbefinden. Derzeit ist sie Interims-Teamleiterin am Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) in Dresden. Von 2016 bis 2020 war sie Fakultätsmitglied für Psychologie und Politikwissenschaften an der Universität Genf, Schweiz. In den Jahren 2020 und 2021 war sie Gastprofessorin für Psychologie an der Technischen Universität Dresden, Deutschland. Ihre wissenschaftliche Arbeit wurde mit mehreren renommierten internationalen Preisen, Stipendien und Fellowships ausgezeichnet. Um evidenzbasierte Strategien in Organisationen, Start-ups und Unternehmen umzusetzen, gründete sie 2022 ihr eigenes Unternehmen für Beratung, Training und Forschung.

Sie bietet evidenzbasiertes Führungstraining, Managementtraining, Teamentwicklung, Keynotes und Workshops an.

Keynotes

- Vorbeugen von Burnout und Stärkung von Mitgefühl und Resilienz,

- Förderung von Teamgeist und sozialem Zusammenhalts, auch in Zeiten von Transformation,

- Konflikte lösen,

- Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden über die Lebensspanne.

Workshops

- Stärkung von Resilienz und Ressourcen

- traumabewusster Arbeiten

- Förderung konstruktiver soziale Beziehungen in Teams und Gruppe.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: info@olgaklimecki.com

Langjährige Erfahrung im Trainieren von Managern,  Führungskräften und Teams.

Psychologe und Neurowissenschaftler mit über 17 Jahren Forschungserfahrung auf dem Gebiet der neuronalen, sozialen und emotionalen Plastizität.

Ihre bahnbrechenden Erkenntnisse wurden in Schulungen für Führungskräfte auf der ganzen Welt einbezogen, darunter Unternehmen und Organisationen wie Google Search Inside Yourself, die Vereinten Nationen, das Genfer Zentrum für Sicherheitspolitik, Novartis, die Max-Planck-Gesellschaft und die Gesellschaft des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds.


Stimmen von Teilnehmern:

"Nochmals ein herzliches Dankeschön! Sowohl der Impulsvortrag als auch die praktischen Übungen im Nachmittagsworkshop waren ein voller Erfolg. Ein Highlight in diesem Jahr, das wir kaum übertreffen können." -Stefan Gross, Novartis, Global Senior OD Leader - Mind&Body P&O Agile Team

"Wahrhaftig Weltklasse. Ich würde es sehr begrüßen, wenn dieses Forum weitergeführt würde, wenn auch nur virtuell - es hat sehr gut funktioniert und ich glaube, es wäre eine sehr wertvolle Ressource für Mediatoren und Schiedsrichter in jedem Land." - Margaret Considine, CEO Equita Group, Vorstandsmitglied Chambers Ireland, ehemalige Präsidentin des Mediator's Institute of Ireland, ehemalige Präsidentin der Handelskammer Süd-Dublin

"Es wird mehr Wissen darüber benötigt, wie Resilienz, sozialer Zusammenhalt und Friedensförderung gestärkt werden können, um die bestehenden globalen Herausforderungen zu bewältigen. Dies erfordert eine enge Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und humanitären Akteuren." - Susanna Graf, Schweizerisches Ministerium für auswärtige Angelegenheiten

"Es war wirklich ein Vergnügen, mit Ihnen zu arbeiten, und es ist so wertvoll, dass Sie Ihr Wissen weitergeben." - Natalie Alexander, Vereinte Nationen


Möchten Sie mehr erfahren?

Kontakt: info@olgaklimecki.com

oder abonnieren Sie den Newsletter:


Bekannt aus Presse, Radio und Fernsehen

BBC_arte_Zeit_Spiegel_Gehirn_Geist_Unabhängige_Mitarbeiter

Beispiele für Organisationen, mit denen Olga zusammengearbeitet hat


Die mobile Version verlassen